Als letzter hat uns Anton verlassen. Er hat noch ein paar Tage zusammen mit Mama Laika und Schwester Ameli bei uns gewohnt. Der Abschied fiel uns besonders schwer. Anton ist ein charmanter Welpen, der nicht in die Hände beisst, sondern immer nur leckt. Er hat uns auf Spaziergängen begleitet und neben meinem Bett geschlafen. Er wohnt jetzt bei Familie Schäfer und wird von 6
Enkelkindern bespaßt. Er begleitet sein Herrchen und Frauchen mit auf die Arbeit.

Familie Schäfer

Ameli und Anton an ihrem letzten gemeinsamen Tag           und noch eins mit Mama Laika

In den Wochen danach dann noch die restlichen 5 Welpen ausgezogen

Ava zu Familie Pappas                                              Aico zu Familie Wasseroth


Aron zu Familie Gross                                                           Asco zu Familie Seiwert
08.01.2017 Heute sind die ersten Welpen ausgezogen. Der Abschied ist uns sehr schwer gefallen.
Als erste hat uns Amy verlassen. Sie wohnt jetzt bei Simone Wagner und Beate Rank


Dann wurde Abby abgeholt. Sie wohnt bei Familie Fuchs.


Und am frühen Nachmittag ist noch Amor ausgezogen. Er wohnt jetzt bei Familie Hamm.

07.01.2017 Besuch der Zuchtwärtin und Wurfabnahme. Die Zuchtwärtin hat den Gesamteindruck wie folgt beschrieben:
Besonders ausgeglichener, freundlicher, gleichmäßiger Wurf. Die Welpen sind ausgesprochen liebevoll und gut durchdacht versorgt und und aufgezogen worden.
Pflegezustand, Aufzuchtbedingungen:
Hervorragende Aufzuchtbedingungen mit vielfältigen, gut durchdachten Spielmöglichkeiten
Zustand der Hündin:
Hervorragender Allgemein- und Gesundheitszustand, sie säugt die Welpen immer noch 3-4 mal täglich im Stehen, die Hündin ist freundlich und sicher.
05.01.2017 Heute ist die Tierärztin bei uns gewesen. Alle Welpen wurden geimpft, gechippt und es wurde Blut entnommen.
Weihnachten und Silvester haben wir zusammen mit den Welpen verbracht. In der Silvester Nacht sind die Kleinen ganz entspannt gewesen.
In den letzen beiden Wochen hatten wir sehr viel Besuch. Laika's Trainerin von der Hundeschule DER KLEINE WOLF in Wiesbaden hat uns mit ihrem Rüden Alfred besucht. Dann hatten wir noch Besuch von dem kleinen Noah, Er war total begeistert von den Welpen und auch die Welpen fanden Noah gut. Normalerweise wird jedem Besucher an den Fingern geknabbert, bei Noah haben die Welpen nur geleckt. Dann kam unsere Hebamme Maritna mit ihrer 5 Monate alten Hündin vorbei. Wir sind Auto gefahren, manchen haben geschlafen, einige geweint. Mama Laika hat dann die Unruhigen während der Fahrt gesäugt.

09.-11.12.2016
Am Freitag haben wir den 'Welpen-Garten eröffnet. Die Kleinen sind ganz schön neugierig gewesen. Mama Laika hat aufgepasst, dass sie sich nicht zu weit entfernen. 'Ava mit dem Gartenzwerg. Sie hat immer wieder gegen die Laterne gestoßen, so dass diese sich bewegt hat.
Auch das Bällebad wurde neugierig betrachtet. Anschließend wurde ein kleines Schläfchen im Welpenzimmer im großen Körbchen gehalten, bevor es wieder in den Garten ging.
Zwischendurch bedienten sich die Kleinen an Mama's Milchbar.
Und am Samstag haben wir Besuch von Papa Anton von der Surheide, Opa Emil von den Nornen und ihren Dosenöffnern Anja und Frank bekommen. Laika hat sich riesig gefreut.

Papa Anton von der Surheide und Opa Emil von den Nornen
und die stolze Mama Eiva Ut'n Düvelsmoor ( Laika )
Papa Anton von der Surheide mit seinem Sohn Anton vom Wallauer Grund
             Unsere blonde Ameli vom Wallauer Grund              
Auch Opa Emil hat auf die Kleinen aufgepasst

Ava vom Wallauer Grund
Amor vom Wallauer Grund


Aron vom Wallauer Grund


07.12.2016 Heute gab es Tatar für jeden einzelnen Welpen aus der Hand gefüttert. Während immer zwei gefüttert wurden, haben die anderen gespielt. Mama Laika bekam anschließend eine Extra-Portion Tatar. Da hat sich das Warten doch gelohnt.

05.12.2016 Asco vom Wallauer Grund wünscht allen einen schönen Nikolaus-Abend.

02.12.2016 Unsere A-Lis sind jetzt 3 Wochen alt und sehr aktiv. Sie versuchen zu Bellen und zu Knurren. Auch finden die ersten Rangeleien unter einander statt. Heute gab es das erste Starter Baby Menü. Es hat allen geschmeckt und Mama Laika hat sich über die Reste gefreut. Die Welpen wurden bereits das erste Mal entwurmt, Die Gewichte haben sich verdreifacht. In der Nacht müssen sie nur noch einmal gesäugt werden. In der Wurfkiste haben wir an einer Stelle eine Krankenbettunterlage liegen, die schon fleißig für Pipi genutzt wird.

26.11.2016 Die Welpen sind jetzt 2 Wochen alt und haben das erste Mal Welpenmilch aus dem Schälchen bekommen. Sie haben das ganz gut gemacht. Ausserdem haben wir den Welpen Spielplatz eröffnet. Die Kleinen hatten ihren Spaß, haben anschließend .bei Mama getrunken und sind dann in einen tiefen Schlaf gefallen.

22.11.2016 Unsere kleinen A-lis haben mittlerweile ihr Geburtsgewicht verdoppelt und zwei haben heute die Äuglein geöffnet. Am Wochenende mussten wir die Krallen schneiden, da Mama's Brust total verkratzt war. Auch versuchen sie bereits zu laufen.


19.11.2016 Heute sind unsere Welpen schon 8 Tage alt. Die letzten 7 Nächte sind sehr unruhig gewesen. Das kam aber auch daher, dass Laika starke Nachwehen hatte und sehr oft gescharrt hat. Die letzte Nacht war entspannt. Die Kleinen wurden nur wach um gesäugt zu werden und haben gleich weiter geschlafen, Die anderen Wel´pen waren gerade an der Milchbar und standen uns für Fotos nicht zur Verfügung.

16.11.2016 Wir hatten Besuch von unserer Zuchtwärtin. Sie hat den Wurf wie folgt beurteilt:
Sehr gut gepflegter, besonders gleichmäßiger Wurf. Hervorragender Allgemeinzustand und Pflegezustand der Mutterhündin. Sehr gute Aufzuchtsbedingungen in liebevoller, häuslicher Umgebung.


13.11.2016 Heute haben die Mäuse ihre Namen bekommen
Bei den Mädels haben wir uns für folgende Namen entschieden:
Abby vom Wallauer Grund ( rotes Band )
Amy vom Wallauer Grund ( orangenes Band )
Ameli vom Wallauer Grund ( lila Band )
Ava vom Wallauer Grund ( weißes Band )

Die Jungs heissen:
Anton vom Wallauer Grund ( schwarzes Band )
Amor vom Wallauer Grund ( graues Band )
Asco vom Wallauer Grund ( grünes Band )
Aron vom Wallauer Grund ( gelbes Band )
Aico vom Wallauer Grund (  blaues Band )

Alle Welpen haben ihr Geburtsgewicht überschritten. Ameli und Anton haben bereits 60gr. zugenommen. Die anderen Welpen liegen zwischen 10 und 50 gr. über ihrem Geburtsgewicht. Die Welpen sind sehr agil.

10.11.2016 Am 61. Tag der Trächtigkeit wurde um 22.38 der erste sm Rüde mit einem Gewicht von 500gr. geboren. Wir werden ihn nach seinem Vater benennen. Er trägt den Namen Anton vom Wallauer Grund.
Anschließend wurden folgende Welpen geboren:
Hündin sm 565gr. orangenes Bändchen
Rüde sm 550gr. blaues Bändchen
Rüde sm 595gr. gelbes Bändchen
Rüde blond 535gr. graues Bändchen
Hündin blond 520gr. lila Bändchen
Rüde sm 565gr. grünes Bändchen
Hündin sm 550gr. weißes Bändchen
Hündin sm 570gr. rotes Bändchen

Anton vom Wallauer Grund